Diese Supplements helfen Dir wirklich beim Abnehmen
Diese Supplements helfen Dir wirklich beim Abnehmen

Diese Supplements helfen Dir wirklich beim Abnehmen

In der heutigen Zeit gibt es ein unglaublich großes Angebot an Fatburnern. Und natürlich versprechen alle die besten Erfolge. Es scheint so, als würde eine „neu Entwickelte 8000 Ultra Super Formel“ unser überschüssiges Fett verbrennen, während wir vor der Glotze sitzen und Mitten im Leben gucken. 😀

Nun, falls Du keine Ahnung hast, was Du glauben sollst und was nicht, dann kann ich Dir versichern, dass es keine solche für den Menschen gut verträgliche Ultra Formel gibt.

Da sich unsere Seite um die natürliche Optimierung der Testosteronwerte dreht und ein hoher Körperfettanteil die Testosteronwerte in den Keller schießen lässt, stelle ich Dir hier ein paar Supplements von Mutter Natur vor, die wirklich etwas bewirken – Bestätigt von unabhängigen, wissenschaftlichen Studien.

Falls Du die Auswirkungen von einem zu hohen Körperfettanteil auf die Testosteronwerte noch nicht kennst, dann schau erst einmal hier vorbei:

 

 

 

Diese Supplements helfen Dir wirklich beim Abnehmen

 

 

 

Coffein

Jedes Mal wenn Du einen Kaffee trinkst, bekommst Du einen Energieschub, durch diesen Inhaltsstoff namens Coffein.

Dieses sehr beliebte Getränk, hat einige erstaunliche Auswirkungen auf Testosteron und auch ob Kaffee allgemein gesund für Dich ist, haben wir hier zusammengefasst:

Coffein ist in vielen Fatburnern enthalten und das nicht ohne Grund, diese wissenschaftlichen Studien sprechen für sich:

  • Coffein verbessert Stoffwechselvorgänge (Diese Vorgänge bestimmen z.B. die Schnelligkeit, bei der Verarbeitung der Nahrung und die Qualität der Verwertung) im menschlichen Körper so, dass Du mehr Fett verbrennen kannst. (Studie)

  • Die Thermogenese im Körper wird verstärkt (Wärmebildung), was dafür sorgt, dass mehr Kalorien verbrannt werden. (Studie)

  • Coffein sorgt für eine bessere anaerobe Leistung und für eine verstärkte Muskelausdauer, was indirekt Deine Workouts und die Fettverbrennung verbessert. (Studie)

 

 

Coffein erhöht die FettverbrennungWenn Du Coffein in Form von Kaffee zu Dir nehmen willst, empfehle ich Dir auf jeden Fall Bio-Kaffee. Das ist wichtig, denn Kaffee ist wegen seiner Beliebtheit ein großes Opfer, von testosteronsenkenden Pestiziden. (Mehr zum Thema, hier)

Ansonsten kannst Du auch ein Coffein-Supplement zu Dir nehmen:

Achte hier unbedingt auf die vorgegebene Dosierung!

Coffein ist ziemlich billig und ein sehr guter Fatburner, sowie Testosteron-Booster, gerade vor dem Training. (Mehr zu Testosteron und Coffein, hier)

 

 

 

Yohimbin

Yohimbin als Fatburner

Yohimbin ist eine Substanz, die in den Blättern und der Rinde des Yohimbe-Baumes vorkommt. Sie findet sich allerdings auch in anderen Quellen.

Dieser Substanz werden starke erektionsverbessernde Wirkungen nachgesagt, weswegen ich bald noch einen Artikel darüber verfassen werde.

Es wird ebenfalls behauptet, Yohimbin sei ein natürlicher Testosteron-Booster. Zu diesem Thema habe ich bereits das ganze Internet durchforstet, bin jedoch auf keine aussagekräftigen wissenschaftlichen Beweise gestoßen.

Falls Du selber positive Erfahrungen, oder aussagekräftige Quellen hast, würde ich mich darüber freuen, wenn Du sie mir mitteilst. 😉

Als Fatburner ist diese Substanz jedoch anerkannt:

  • In dieser Studie an Ratten fand man heraus, dass Yohimbin als Anorektika (=Appetitzügler) im menschlichen Körper wirkt.

  • Hier fand man heraus, dass eine 21 tägige Supplementierung (2 x 20 mg/Tag) den Körperfettanteil um 2,2 % senken konnte.

 

Wenn Du diesen Fatburner benutzen willst, musst Du jedoch ein paar Regeln befolgen, wenn Du auch wirklich Erfolge sehen willst:
  1. Benutze Yohimbin nur im Fastenzustand, denn Insulin macht die ersehnten Effekte zunichte. (Studie)
    Hier ein Artikel zum Periodischen Fasten, falls Du mehr über dieses interessante Thema erfahren willst.

  2. Vermeide Überdosierungen, da diese zu hohen Cortisolwerten führen können (Cortisol senkt Testosteron, mehr hier). Außerdem kann es dabei zu Panikattacken und Bluthochdruck kommen. (Studie, Studie)

 

Ich selber habe diese Nebenwirkungen bemerkt, als ich früher mit Brian einen Yohimbin-Trainingsbooster deutlich zu hoch dosiert habe. Nach dem Training hatte ich für mehrere Stunden Angstzustände.

Wenn Du jedoch die Regeln einhältst, kannst Du sicherlich von Yohimbin profitieren. Leider bekommst Du hochwertiges Yohimbin, zu einem vernünftigen Preis, nur verschreibungspflichtig in der Apotheke. Unter Symptomen von Erektionsproblemen ist dies möglich.

 

 

 

Synephrin

Synephrin für eine bessere Fettverbrennung

Synephrin kommt in der Bitterorange vor, sowie anderen bitteren Zitrusfrüchten.

Bei dieser Substanz handelt es sich um einen Inhaltsstoff, mit einer Strukturähnlichkeit zu Katecholaminen. Dazu zählen z.B. auch Dopamin, Noradrenalin und Adrenalin. Sie sind dafür bekannt, für den Abbau von Fettzellen zu sorgen.

Synephrin hat ebenfalls solche Auswirkungen auf den menschlichen Körper.

Hier ein paar aussagekräftige wissenschaftliche Studien:

  • In dieser Studie konnte man herausfinden, dass Menschen die sich in einem erholten Zustand befanden, mit dieser Substanz 75 Minuten nach Einnahme, ihren Stoffwechsel um 65 kcal mehr anregen konnten. Dabei kam es zu keinen unerwünschten Nebeneffekten.

  • Hier fand man heraus, dass Synephrin die Fettverbrennung mithilfe einer Steigerung des Stoffwechsels und der Lipolyse anregt.

  • In diesen Untersuchungen konnte man feststellen, dass Synephrin als ein Antagonist gegen die A1 und A2 Rezeptoren wirkt, welche die Fettmobilisierung verhindern. (Antagonist = Konkurrenz/Feindbeziehung)

  • Coffein und Synephrin wirken synergistisch zueinander, was bedeutet, dass sie ihre Wirkung in Kombination miteinander verstärken. (Studie)

  • Synephrin verstärkt den thermischen Einfluss der Nahrung. (StudieDer thermische Einfluss, ist der Energieaufwand der benötigt wird, um die Nahrung zu verdauen.

 

Du kannst diesen Stoff durch bittere Zitrusfrüchte zu Dir nehmen, z.B. die Bitterorange. Oder Du kaufst gleich ein hochdosiertes Supplement:

Dieses Supplement enthält eine Versorgung für 90 Tage und zusätzlich den Stoff Piperin aus schwarzem Pfeffer, welcher die Nährstoffaufnahme verbessert (hier der Artikel, zu diesem Thema). Außerdem ist auch Coffein enthalten und wie oben schon erwähnt, wirkt Coffein und Synephrin synergistisch zueinander, was bedeutet das die Kombination dieser beiden Stoffe ihre Wirkung noch einmal verstärkt.

 

 

 

Capsaicin

Capsaicin ist der Stoff, der beispielsweise in Chilischoten für den Schärfeeffekt sorgt. Umso höher das Vorkommen, umso stärker die Schärfe.

Dieser Stoff ist auch der Grund, warum viele scharfe Lebensmittel als Fettverbrenner gelten.

Die Wissenschaft hat uns viel positives zu berichten:Capsaicin für die optimale Fettverbrennung

  • In diesen Studien konnte man feststellen, dass Capsaicin den Appetit bei Mäusen und Menschen hemmt. (Studie, Studie, Studie)

  • In diesen Studien konnte man feststellen, dass die Einnahme von Capsaicin den Stoffwechsel anregt. Im Fastenzustand, als auch nach einer Mahlzeit – Das bewirkt, wie weiter oben schon erwähnt, eine erhöhte Fettverbrennung. (Studie, Studie)

  • Auch in diesen Untersuchungen konnte festgestellt werden, dass Capsaicin vor Übergewicht schützen kann. Es verringert die Ansammlung von Fettzellen und auch die Synthese von neuen Fettzellen. (Studie)

  • Wenn Du Dich in einem Kaloriendefizit befindest, schützt Capsaicin Deine Testosteronmoleküle. (Studie)

 

Es gibt unzählige weitere Studien in diesem Zusammenhang. Wenn Du Capsaicin einnehmen willst, kannst Du Dein Essen z.B. einfach ein wenig mit Cayennepfeffer würzen. Auch die Supplementierung steht Dir offen, wenn Du auf eine verstärkte Einnahme „scharf “ bist:

Bei diesem Supplement handelt es sich um eine Tinktur. Was das genau ist und warum die Aufnahme durch diese Form der Supplementierung deutlich effektiver ist, als bei gewöhnlichen Supplements, erfährst Du hier:

 

 

Fazit

Es gibt noch mehr Fatburner dort draußen, jedoch habe ich zu den Meisten nicht wirklich aussagekräftige wissenschaftliche Belege gefunden.

Vergesse nicht! Sport treiben und seine Kalorienzufuhr im Griff haben, ist ein absolutes Muss. Du nimmst keines dieser Supp’s ein und wachst am nächsten Morgen mit einem Sixpack auf. 😀

Testosteron ist ebenfalls an der Fettverbrennung beteiligt:

Wenn Du Deine Testosteronwerte optimieren willst und Du neu bist, nutze einfach unsere Schritt für Schritt Testosteron-Optimierung.

Dir hat der Beitrag gefallen? Gib uns ein „Gefällt mir“ auf unserer Facebook-Fanpage und wir halten Dich auf dem Laufenden. Alle Deine Fragen kannst Du uns jederzeit hier stellen.

Ich selber habe früher einige Kilos abnehmen müssen – Es ist definitiv keine einfache Sache aber es ist für jeden möglich! Ich wünsche Dir viel Glück!

Christoph