6 erstaunliche Vorteile durch kaltes Duschen
Kalt Duschen

6 erstaunliche Vorteile durch kaltes Duschen

Schon mal daran gedacht morgens die Kälte über sich ergehen zu lassen und mal das Kalt Duschen auszuprobieren?

Ich bin mir ziemlich sicher, dass du den Begriff „Warmduscher“ und dessen Bedeutung kennst. Falls nicht, es bedeutet, dass jemand ein Weichei, Loser, Angsthase, etc. ist.

Doch was steckt genau hinter diesem Begriff? Wenn man bedenkt, dass hinter allem auch ein bisschen Wahrheit steckt und der Begriff ja irgendwo herkommen muss, dann kann man unter Umständen davon ausgehen, dass warmes Duschen nicht gerade das Beste für einen Mann ist.

Ist dann vielleicht kaltes Duschen angebracht?

Verrückte Theorie!

Doch schauen wir mal, was ich so alles zu diesem Thema gefunden habe. Vielleicht kannst du deinen Vorteil daraus ziehen!

Diesen Vorteil ziehe ich zu mindestens, seitdem ich vor einiger Zeit davon erfahren habe und mich deswegen bewusst jeden Tag einem Kälteschock aussetze. Und ich muss dir sagen, es ist der Hammer!

 

 

 

Let´s Start The Day With A Cold Shower!

Hund

Richte mal für einen kurzen Moment deinen Blick auf ein Phänomen, dass du bestimmt schon mal als Mann beobachtet hast.

Warum hängen die Eier eines Mannes in diesem Hodensack? Und vor allem, warum hängen deine Eier tiefer wenn es warm ist und höher wenn es kalt ist?

Die Antwort darauf gibt uns unter anderem diese Studie. Sie fand nämlich heraus, dass die Hoden am Besten funktionieren, wenn sie sich in einer Umgebung befinden die 31 bis 36°C aufweist. Alles außerhalb von diesem Rahmen würde es den Hoden auf lange Sicht schwer machen, deren wichtige Aufgaben zu erfüllen. Dazu gehört auch die Produktion von Testosteron.

Sind deine Hoden jetzt Wärme ausgesetzt, dann hängen sie tiefer, damit sie sich vom warmen Körper wegbewegen, um in einem für sie gesunden Temperaturbereich zu bleiben. Bei Kälte passiert genau das Gegenteil. Sie ziehen sich an deinen Körper heran, um sich sozusagen zu „wärmen“.

 

 

 

Echte Männer gehen kalt Duschen

 

 1. Deine geistige Stärke und Willenskraft nimmt zu

Kalt Duschen und Willenskraft

Das hört sich auf den ersten Blick vielleicht etwas komisch an, aber wenn man mal überlegt, ist es für die meisten nicht gerade einfach, morgens noch im verschlafenen Zustand unter einer kalten Dusche zu stehen.

Etwas zu tun, wovor man sich so stark wehrt – und das jeden einzelnen Tag – ist nicht gerade einfach und es bedarf einer Menge mentaler Stärke es doch zu tun. Nach einiger Zeit wird diese Disziplin und Willensstärke zum Standard und verlagert sich auf deinen Alltag.

Also nicht lange zögern, sondern am besten gleich ins Kalte springen! Bei mir ist es schon zur eingebranten Routine geworden und ich würde mich schlecht fühlen wenn ich warm duschen würde. 😀

 

 

 

2. Emotionen im Griff haben & resistent gegen Stress sein

Buddha

Wir werden oft von unseren Gefühlen geleitet. Manchmal ist es gut und manchmal schlecht. Durch die kalte Dusche kriegst du Emotionen zu einem bestimmten Punkt in den Griff, da du in diesem Moment nicht auf sie hörst, sondern logisch entscheidest was gut für dich ist und somit unter das Kalte Wasser springst.

In dieser Studie fand man sogar heraus, dass kaltes Duschen eine kleine Menge oxidativen Stress in deinem Körper auslöst. Dadurch kann sich der Körper jeden Tag daran anpassen und zu einem bestimmten Punkt immun dagegen werden. Wenn dein Körper gegen oxidativen Stress immun wird, dann ist das sehr gut, da jegliche Art von Stress dein Testosteron angreift.

Du kannst dem vorbeugen und das ohne jegliche Ernährungsumstellungen oder Supplements.

Über den Ernährungsteil, der es möglich macht oxidativen Schaden zu bekämpfen und die Testosteronwerte deutlich zu erhöhen, erfährst du hier:

In dieser Studie fand man heraus, dass kaltes Duschen sogar als mögliche Behandlung gegen Depression eingesetzt werden kann.

 

 

 

3. Bester Wachmacher den du dir vorstellen kannst

Kalt Duschen als Wachmacher von 0 auf 100

Einmal kurz unter das kalte Wasser und dabei versuchen ruhig zu atmen. Am Anfang wird´s noch etwas schwierig, aber mit der Zeit wirst du den Dreh raus haben. Wenn du dann deinen Tag anfängst, wirst du schon auf Hochtouren laufen, während die Leute um dich herum noch verschlafen rumhängen.

Wer startet wohl besser in den Tag?

 

 

 

 

 

4. Deine Haare und dein Hautbild verbessern sich

Follikel

Wenn es dich nicht motiviert sich morgens gut zu fühlen, dann motiviert es dich vielleicht gut auszusehen. 😀

Laut der Dermatologin Jessica Krant, hilft kaltes Wasser dem Hautbild, da es verhindert, dass du zu viele natürliche Öle verlierst.

Bei der Haarpflege erledigt kaltes Wasser auch einen guten Job. Durch das kalte Wasser werden die Haarfollikel vertieft, wodurch sie kräftiger und gesünder aussehen können.

Wenn du an dem Thema Haarausfall interessiert bist, schau einmal hier:

 

 

 

5. Regt deine Fettverbrennung an

Kalte Dusche und Fettverbrennung

Das ist ein Punkt über den sich viele wundern. Aber ja, kalt Duschen regt zu einem gewissen Punkt deine Fettverbrennung an.

Viele Leute wissen es nicht, aber jeder von uns hat zwei verschiedene Arten von Fett. Braunes Fett und weißes Fett. Weißes Fett ist das Fett, welches viele Leute so hassen und loswerden wollen. Braunes Fett ist gut, da es Hitze erzeugt und unseren Körper warm hält.

Bei Kontakt mit kaltem Wasser wird dein braunes Fettgewebe aktiviert, indem es Kalorien verbrennt, um deinen Körper warm zu halten. Diese Studie zeigt, dass kalte Temperaturen dein braunes Fett 15-mal stärker aktivieren und somit auch mehr Kalorien verbrannt werden.

 

 

 

6. Fruchtbarkeitsgöttin

Kalt Duschen und Fruchtbarkeit

Dieser Punkt ist ein ganz besonders interessanter, denn kalt Duschen hilft dir deine Spermienanzahl, sowie deine Fruchtbarkeit, zu erhöhen.

Der Wissenschaftler Paul J. Turek stellte in einer Studie fest, dass Männer die warmen Bädern den Rücken kehrten, ihre Spermienanzahl um 491 % erhöhten.

Natürlich wirst du jetzt durch warmes Wasser nicht impotent, aber vergiss nicht dass deine Spermien heißes Wasser nicht so gerne haben. Tu ihnen also ab und an etwas Gutes. 😉

 

 

 

Fazit

So das waren jetzt 6 Vorteile die du durch kalt Duschen erlangen kannst. Es gibt natürlich noch mehr Vorteile wie: Anregung der Blutzirkulation, Verbesserung deiner Abwehrkräfte, Beschleunigung der Muskelregeneration (Studie).

Auf diese Punkte wollte ich jetzt nicht mehr genau eingehen, da ich den Artikel nicht all zu lang halten möchte. Außerdem glaube ich, dass diese 6 Punkte die eher unbekannten Vorteile sind. Ich hoffe dennoch, dass er dir gefallen hat und du etwas mitnehmen konntest.

Wenn du es nicht schon tust, dann kehre ab jetzt dem Warmduscher-Dasein den Rücken zu und nutze die Vorteile der kalten Dusche.

Außerdem solltest du deinen Haushalt einmal auf Vordermann bringen, um deine Männlichkeit zu schützen:

Dir hat der Beitrag gefallen? Gib uns ein „Gefällt mir“ auf unserer Facebook-Fanpage und wir halten dich auf dem Laufenden. Alle deine Fragen kannst du uns jederzeit hier stellen.

Danke fürs Lesen und viel Spaß beim Kalt Duschen!

Brian