Ginseng für mehr Testosteron – Bessere Potenz und eine verbesserte erektile Gesundheit
Ginseng die Powerwurzel

Ginseng für mehr Testosteron – Bessere Potenz und eine verbesserte erektile Gesundheit

Kann Ginseng als Potenzmittel und Hilfe gegen Erektionsstörungen eingesetzt werden? Dieser Pflanze, besser gesagt ihrer Wurzel, werden viele gesundheitliche Vorteile nachgesagt.

In diesem Artikel will ich darauf eingehen, ob es sich lohnt den koreanischenGinseng (Panax Ginseng) zu kaufen, oder ob diese Heilwurzel ihr Geld nicht wert ist.

 

 

 

Ginseng als Potenzmittel – Erhöht Stickstoffmonoxid und verbessert die Erektion

Vielleicht kannst du mit dem Begriff Stickstoffmonoxid noch nichts anfangen. Doch keine Sorge, ich kläre dich auf.

Du solltest wissen, dass Stickstoffmonoxid ein sehr wichtiger Faktor für die männliche Gesundheit ist.

Es ist in der Lage deine Arterien und Blutgefäße zu erweitern und somit die Durchblutung zu stärken. Stickstoffmonoxid wird außerdem für gesunde Erektionen und die Testosteronproduktion benötigt.

Damit du nicht denkst, ich erzähle dir hier irgendeinen Blödsinn, schau dir einmal diese Studien an:

  • In dieser Studie konnten Wissenschaftler herausfinden, dass die Qualität, sowie die Länge von Erektionen erhöht war. Diese positiven Effekte, konnte man schon nach 8 Wochen Supplementierung feststellen.

  • Laut diesen Untersuchungen half Ginseng 60 Männern mit häufigem Auftreten einer erektilen Dysfunktion, ihre Erektionsqualität deutlich zu verbessern. Die Testpersonen nahmen für 12 Wochen 1 Gramm 3-mal am Tag ein.

  • Eine weitere Studie konnte man sogar zuckerkranken Ratten, gesunde Erektionen ermöglichen.

  • Diese Studie zeigt uns ein Szenario, bei dem Leute denen Ginseng verabreicht wurde, diese deutlich zufriedener mit der Qualität ihrer Erektionen waren, im Gegensatz zu einer Gruppe, die keins erhalten hatte.

  • Forscher waren sich lange nicht darüber einig, wie die Wurzel in der Lage ist die Erektionsqualität zu erhöhen. In dieser Studie konnten sie jedoch feststellen, dass Ginseng einen Inhaltsstoff enthält, der sich Ginsenoside nennt. Dieser ist in der Lage, die Stickstoffmonoxid-Synthese in Zellen von Ratten zu fördern. Die gleiche Wirkung konnte auch an Menschen festgestellt werden.

Ginseng scheint ein sehr potentes Heilmittel zu sein, wenn es darum geht, die Qualität deiner Erektionen zu verbessern und die Stickstoffmonoxid-Werte zu erhöhen.

Ginseng als Potenzsmittel

 

 

 

Wie sieht es mit Testosteron aus?

Wie du oben schon gelesen hast, scheint die Wurzel ein wahres Wundermittel für gesunde Erektionen zu sein.

Doch diese „Wunder-Wurzel“ hat ebenfalls testosteronsteigernde Effekte.

Hier sind ein paar Gründe, die dich überzeugen werden:

  • Bei einer Erektion steigen auch deine Testosteronwerte erheblich an. Ginseng erhöht die Häufigkeit und Länge, deiner Erektionen. Noch Fragen? 😉

  • Mit erhöhten Werten von Stickstoffmonoxid, steigt deine Durchblutung an. Dies sorgt dafür, dass in deinen Hoden mehr Testosteron produziert werden kann.

  • In dieser Studie konnte man herausfinden, dass Ginseng in der Lage ist, deine Testosteronwerte, DHT-Werte (potentere Form von Testosteron), LH-Werte und eine Vielzahl anderer Androgene zu erhöhen. Und das Ganze sogar bei Männern, die an Hypogonadismus leiden. Auch die Spermienqualität verbesserte sich bei den Testpersonen.

  • Bei diesen Untersuchungen konnte man feststellen, dass die Testosteronwerte bei Tieren ebenfalls erhöht waren.

  • Eine weitere Studie liefert uns Ergebnisse die besagen, dass Ginseng dazu in der Lage ist, die Blutzuckerwerte im Menschen deutlich zu verringern. Wie du vielleicht weißt, sind hohe Blutzuckerwerte, einer der Hauptgründe für wenig Testosteron.

Ich denke auch hier ist die Tatsache relativ offensichtlich, dass Ginseng in der Lage ist, die Testosteronwerte zu erhöhen.

Wenn du mehr über die Testosteronproduktion wissen willst, schaue einmal hier:

 

 

 

Fazit

Ich kann dir raten, Ginseng einmal auszuprobieren. Die vielen positiven Studien sprechen für sich. Du solltest dabei darauf achten, den Panax Ginseng zu kaufen, von dem auch in den hier aufgeführten Studien die Rede war. Deswegen empfehle ich Dir dieses Produkt:

Hast du schon einmal Erfahrungen mit Ginseng gemacht? Dann würde ich mich freuen, wenn du deine Meinung mit uns und den anderen Lesern teilst.

Dir hat der Beitrag gefallen? Gib uns ein „Gefällt mir“ auf unserer Facebook-Fanpage und wir halten dich auf dem Laufenden. Alle deine Fragen kannst du uns jederzeit hier stellen.

Viel Erfolg auf deinem Weg, zu optimalen Testosteronwerten!

Christoph