Vince Gironda Ernährung für ultimative Fettverbrennung
Vince Gironda Fettverbrennung

Vince Gironda Ernährung für ultimative Fettverbrennung

Willkommen auf Strong Generation. Auf diesem Blog dreht sich alles um die natürliche Optimierung der Testosteronwerte. Alle Info’s dazu, hier.

Fettverbrennung ist ein Thema, bei dem sich die Meinungen sehr stark spalten. Naja, eigentlich wie bei fast jedem Thema. 😀

In diesem Artikel habe ich Dir bereits Vince Gironda vorgestellt. Ich empfehle wirklich jedem, diesen Artikel als erstes zu lesen, da seine Ideen vieles auf den Kopf stellen. Die Geschichte zeigt jedoch ebenfalls, dass dessen Ideen Erfolge bringen.

Im Laufe der 60er Jahr gewannen seine Schützlinge beinahe alle bekannten Bodybuilding-Wettbewerbe. Der wohl bekannteste Schützling war Larry Scott. Dieser wurde der erste Gewinner des Mr. Olympia im Jahre 1965. Außerdem haben einige bekannte Bodybuilder jahrelang unter Gironda trainiert. Darunter Jake Steinman, Lou Ferrigno, Frank Zane, Don Howorth und Arnold Schwarzenegger.

Lese in jedem Fall den oberen Artikel, bevor Du Dir die Ernährungspläne anschaust, da Du erst ein wenig die Person Vince Gironda selbst kennen musst, bevor Du seine Ideen und Philosophien verstehen kannst.

 

 

 

The Maximum-Definition Diet – by Vince Gironda

Warum es absolut von Vorteil ist, mit keinen Extra-Kilos rumzulaufen, liegt an dem Enzym Aromatase. Dieses lästige Enzym verwandelt Deine wertvollen Testosteron-Moleküle, in Estrogen-Moleküle. Das ist genau das Gegenteil von dem was wir eigentlich wollen. Schaue Dir den folgenden Artikel an: 5 Gründe warum Dein Bauchfett unbedingt weg muss.

Das Ganze läuft also folgendermaßen ab: Als Erstes stelle ich Dir den Ernährungsplan vor, damit Du Dir einen ersten Eindruck verschaffen kannst. Anschließend erkläre ich Schritt für Schritt, warum Vince was gemacht hat. Somit hast Du am Ende eine gute Übersicht und verstehst auch genau, die Gründe für sein Vorgehen.

 

Alles klar? Gut, dann los…

 

 

Frühstück

 

Supplements:

 

 

Mittagessen

  • Das Gleiche wie zum Frühstück

 

Supplements:

 

 

Abendessen

  • Das Gleiche wie zum Frühstück und Mittagessen

 

Supplements:

  • Das Gleiche wie zum Mittagessen

 

 

Spezial-Supplements

 

Du kannst bereits erkennen, dass Vince Gironda alle Kohlenhydrate entfernte. Er empfahl hauptsächlich Eier, Fleisch und Fische, in sehr guter Qualität und in Kombination mit gesunden Fetten, zu konsumieren. Auch er war sich über die qualitativen Unterschiede bewusst, so dass wir diese Protein-Quellen entweder beim Bauern des Vertrauens oder in Bio-Qualität im Bioladen bzw. Reformhaus einkaufen sollten. Du willst mehr zu dem Thema wissen, dann schaue in den folgenden Artikel rein: Testosteron erhöhen mit Bio-Lebensmitteln – Sind sie wirklich besser?

Zusätzlich ist es laut Gironda notwendig, alle 3 bis 4 Tage eine große kohlenhydratreiche Mahlzeit (diese Mahlzeit ohne Proteine) zu sich zu nehmen. Dies dient u.a. dem Muskel- und Krafterhalt.

Zuletzt sollte man ebenfalls alle 2 bis 3 Wochen eine 3 bis 5-tägige Pause einlegen, in der man keine Supplements einnimmt. Außerdem sollte man pro Woche ebenfalls einen Pausentag einplanen, an dem man ebenfalls keine Supplements zu sich nimmt.

Vergesse bei dieser Diät nicht, auch die oben genannten (oder andere gesunde) Fette zu Dir zu nehmen, da diese ein sehr wichtiger Bestandteil sind. Mache nicht den Fehler, indem Du auf diese verzichtest, oder sie vergisst!

 

 

 

Schauen wir jetzt alles mal genauer an!

Vince Gironda Ernährung

Wie bereits erwähnt, sind die einzigen zwei Makronährstoffe die Du konsumierst Proteine und Fette, welche ebenfalls alle Pro-Testosteron sind. Da Du auf Kohlenhydrate verzichtest, ist Dein Körper gezwungen die eigenen Fettreserven als Energiequelle zu benutzen. Daraus resultiert dann die Fettverbrennung.

Wir haben ebenfalls einen Artikel verfasst, in dem Christoph darüber schreibt, dass Kohlenhydrate wichtig für die Testosteronproduktion sind. Lasse Dich jedoch davon nicht verunsichern, da bei  dieser Diät der Fokus mehr auf der Fettverbrennung liegt, als auf der T-Produktion. Da Du relativ viele Fette zu Dir nimmst, sind die Auswirkungen ebenfalls minimal.

Wenn Du skeptisch gegenüber Fetten und Cholesterin bist, weil Du schon einmal gehört hast, dass diese ungesund sind, dann ließ folgende Artikel:

Was ist mit Gemüse und Früchten? Auch eine berechtigte Frage, da diese Nahrungsmittel uns wertvolle Mikronährstoffe (Vitamine, Mineralien, Spurenelemente) liefern. Wenn Du ein regelmäßiger Leser der Strong Generation bist, dann weißt Du vielleicht bereits, dass wir es absolut empfehlen diese Nahrungsmittel zu konsumieren. Da Vince Gironda jedoch auf die darin enthaltenen Kohlenhydrate verzichtete, er jedoch trotzdem die Mikronährstoffe zu sich nehmen wollte, empfahl er aus diesem Grund die Supplementierung der benötigten Vitamine, Mineralien und Spurenelemente.

Ich persönlich würde empfehlen, eine ordentliche Ladung Gemüse mit der kohlenhydratreichen Mahlzeit einzunehmen. Schaue in den Artikel (14 Gemüsesorten die Dein Testosteron erhöhen) rein und suche Dir 2 bis 4 Gemüsesorten aus der Liste aus, die Du dann an diesen Tagen isst.

Wie man bereits oben sehen kann, habe ich Dir zu jedem Supplement eine Empfehlung abgegeben und zusätzlich den dazugehörigen Artikel verlinkt, sodass Du alle Info´s parat hast, falls Du mehr wissen möchtest.

Jetzt gehen wir kurz auf die Supplements ein, über die wir noch keinen Artikel verfasst haben.

 

  1. Multi-Mineral-Komplex. Wie bereits erwähnt, braucht der Körper bestimmte Mineralien, um den ganzen Organismus zum Laufen zu bringen. Durch diesen Komplex wird der Körper mit den wichtigsten Mineralien versorgt. Auch Eisen gehört zu den wichtigen Mineralien und Gironda empfahl dafür eine Extra-Einnahme.

  2. Alfalfa-Tabletten. Hierbei handelt es sich um eine Pflanze, welche für ihre starke Entgiftung bekannt ist. Zusätzlich enthält sie 8 essentielle Aminosäuren und wichtige Enzyme für die Verdauung, sowie zusätzlich noch andere wertvolle Mineralien.

  3. Kelp-Flocken. Bei diesen Flocken handelt es sich um Seetang bzw. eine Alge, welche bekannt ist eine ordentliche Menge Jod mit sich zu bringen. Jod ist gut für die Schilddrüse, es schützt den Körper vor Radioaktivität und verbessert ebenfalls die Androgenrezeptoren, welche sehr wichtig für die Testosteron-Effekte sind, da sich die T-Moleküle an die Rezeptoren anbinden und sich erst dann die gewünschten Effekte ausbreiten. Außerdem versorgen Dich diese Kelp-Flocken noch zusätzlich mit 44 wichtigen Mineralien. Alles in einem, ein ordentliches Paket. Wenn man bedenkt, dass Testosteron der körpereigene Fettverbrennungsmotor eines Mannes ist, dann macht das schon Sinn sich ein wenig um dieses Hormon zu kümmern. Du kannst die Flocken beispielsweise zu einem Salat hinzufügen. Hier noch ein paar andere Tipps und Tricks um Deinen Androgenrezeptoren den gewissen Leistungsschub zu verpassen: 5 Wege um Dichte, Sensitivität und Menge Deiner Androgenrezeptoren zu erhöhen.

  4. HCL-Tabletten und Verdauungsenzyme. Diese sind laut Gironda sehr wichtig für die Verdauung, da das meiste Essen welches wir konsumieren entweder gekocht oder gebraten wurde. Dadurch fehlen dem Essen wichtige Enzyme, welche eigentlich zur Verdauung da sein sollten. Auf diese Weise kann das Essen nicht wirklich verwertet werden und wir haben nicht wirklich viel davon. Die Devise von Vince lautete: „Es kommt nicht darauf an wie viele Proteine man isst, sondern wie viele man verdaut. Er war auch ein Befürworter von Rohkost, da jedes rohe Essen leichter verdaulich ist. Hier unser Artikel zu diesem Thema: Warum Du Deine Nahrung möglichst roh essen solltest! Testosteron auf dem nächsten Level?

  5. Die „Spezial-Supplements“. Hierbei handelt es sich um drei Aminosäuren, welche wichtig für Deine Schlafqualität sind. Dein Schlaf ist sehr wichtig, da Du in diesem Zustand nicht nur Deine Muskeln regenerierst und Kraft auflädst, sondern auch Deine Hormon-Produktion unterstützt. Für mehr Tipps und Tricks, schaue mal hier rein: So kannst Du Deinen Schlaf optimieren – Mehr Energie und Testosteron für Deinen Tag

  6. Lysin. Lysin ist für den Körper eine lebenswichtige Aminosäure, welche die Knochen und Sehnen stärkt, sowie zusätzlich bei der Proteinsynthese hilft. Außerdem fand man in dieser Studie heraus, dass diese Aminosäure in der Lage ist die Carnitin – Werte im Körper zu erhöhen, wobei Carnitin ebenfalls wie Jod sehr wichtig für die Leute ist, welche den eigenen Androgenrezeptoren einen Schub verbessern wollen. Ebenfalls fand man durch eine weiter Studie heraus, dass die Einnahme von Lysine und Arginin die Wachstumshormon-Werte erhöht und somit auch das Testosteron erhöht. Zusätzlich kannst Du Calcium besser mit Hilfe von Lysin aufnehmen und hast somit mehr davon. (Studie)
    Du hast aber auch die Möglichkeit Deine Wachstumshormone durch bestimmte Lebensmittel zu erhöhen: Diese 19 Lebensmittel erhöhen die Wachstumshormone. Das Feine an dieser Geschichte ist, dass man zwei Fliegen mit einer Klatsche schlägt, da Wachstumshormone auch mehr Testosteron hervorbringen.

 

 

 

Fazit

Ich gebe zu, dass diese Diät nicht einfach ist, was jedoch nicht heißt, dass sie nicht funktioniert. Ich selber habe schon meine eigene Erfahrung damit gemacht und habe Erfolge erzielt. Obwohl Vince kein Zeitlimit bei dieser Diät gesetzt hat (d.h. laut seiner Meinung kann man diese sein Leben lang machen), würde ich persönlich so nicht für immer essen.

Wenn Du Dich nicht für einen Wettkampf vorbereitest, dann würde ich Dir empfehlen, diesen Plan für 1 bis 2 Monate durchzuführen, anschließend diesen für ca. 2 Wochen abzusetzen und zu einer Dir bequemen, aber dennoch gesunden, Ernährung zurückkeheren. Diese moderate Ernährung beinhaltet dann wieder eine mäßige (nicht zu viel) und tägliche Zufuhr von Kohlenhydraten (Obst, Kartoffeln,…), Proteinen, Fetten und deutlich mehr Gemüse, wobei Du dann auch viele Supplements wieder absetzen kannst. Je nach Bedarf, kannst Du dann erneut auf die eben beschriebene Diät, zur Fettverbrennung umsteigen.

Ich sehe das Ganze eher als eine Art Booster, welchen man benutzen kann, falls man Fett verbrennen möchte. Wenn Du verstehst, was ich meine… 😀

Ebenfalls erschien mir diese Art von Diät auf Grund der ganzen Supplements sehr teuer. Jedoch kommen zwei Punkte diesem Argument entgegen:

Man spart etwas Geld ein, da man größtenteils Fette und Proteine zu sich nimmt und m Grunde keine Kohlenhydrate. Und Die meisten Supplements reichen teilweise für 3, andere für 5 und einige wenige für über 6 Monate aus, wenn man die empfohlene Einnahme von Vince einhält. Übrigens hatte er nichts gegen Cheatmeals, solange diese nur ein Mal die Woche auftreten. 🙂

Wie bereits erwähnt, ist das in meinen Augen eine optimale Diät für eine schnelle Fettverbrennung.

Dir hat der Beitrag gefallen? Gib uns ein „Gefällt mir“ auf unserer Facebook-Fanpage und wir halten Dich auf dem Laufenden. Alle Deine Fragen kannst Du uns jederzeit hier stellen.

Wenn Du Deine Testosteronwerte optimieren willst und Du neu bist, nutze einfach unsere Schritt für Schritt Testosteron-Optimierung.

Danke für Deine Zeit!

Brian